Seminar

Aufrechterhaltung der Fachkunde für Immissionsschutz- und Störfallbeauftragte
nach § 9 der 5. BImSchV

Termin
14. - 15.03.2016
1. Tag 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
2. Tag 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Referent
Dipl.-Ing. Michael Timm
kenic GmbH
Akademie für Wirtschaft und Umwelt

Veranstaltungsort
Stadthotel am Römerturm
St. Apern-Str. 32
50667 Köln

Teilnahmegebühr
445 € für Mitglieder des BDE/VBS
485 € für Nichtmitglieder
(Frühbucherpreise bis 23.02.2016)

weitere Termine

- in Vorbereitung -

In Zusammenarbeit mit der kenic Akademie bieten wir Ihnen den bundesweit anerkannten, zweitägigen Lehrgang zur Aktualisierung der Fachkunde fürImmissionsschutz- und Störfallbeauftragte(r) nach § 9 der 5. BImSchV an.

Das Bundesimmissionsschutzgesetz (BImSchG), dient dem Schutz vor schädlichen Umwelteinwirkungen durch Luftverunreinigungen, Geräusche, Erschütterungen und ähnliche Vorgänge. § 9 der 5. BImSchV regelt, dass Immissionsschutz- und Störfallbeauftragte sich regelmäßig, mindestens jedoch alle zwei Jahre fortbilden müssen.

Durch die Teilnahme an unserem behördlich anerkannten Fortbildungslehrgang halten Sie Ihre Fachkunde aufrecht, welche Sie für Ihre Tätigkeit als Immissionsschutz- und/ oder Störfallbeauftragter benötigen.

Themenschwerpunkte:

•    Aktuelle Entwicklungen des Umweltrechts
•    Aktuelle umwelterhebliche Eigenschaften von Erzeugnissen
      einschließlich Verfahren zur Wiedergewinnung, Verwertung und Beseitigung
•    Aktuelle Bestimmungen beim vorbeugenden Brand- und Explosionsschutz
•    Emissionen und Immissionen
•    Verhinderung von Störfällen und Begrenzung von Störfallauswirkungen

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und stehen Ihnen für Rückfragen jederzeit gern zur Verfügung!

Programm

Tag 1

09:00   Begrüßung und Organisatorisches

09:15   Aktuelle Entwicklungen des Umweltrechts I

10:45   Kaffeepause

10:45  Aktuelle Entwicklungen des Umweltrechts II

12:30   Kaffeepause

12:45   Immissionsschutzrecht

14:15   Mittagspause

14:45  Aktuelle umwelterhebliche Eigenschaften von Erzeugnissen I

16:15   Kaffeepause

16:30  Aktuelle umwelterhebliche Eigenschaften von Erzeugnissen II

18:00   Ende des ersten Veranstaltungstages

Tag 2

09:00     Aktuelle Bestimmungen Brand- und Explosionsschutz

10:30     Kaffeepause

10:45     Immissionsschutzrecht

12:15     Kaffeepause

12:30     Emissionen und Immissionen

14:00     Mittagspause

14:30     Verhinderung von Störfällen

16:00     Zertifikatsausgabe / Ende 2. Veranstaltungstag