Revision Umweltmanagementnorm

Termin
06. - 07.04.2017
1. Tag 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
2. Tag 09:00 Uhr bis 16:15 Uhr

Referent
Dipl.-Ing. Michael Timm
kenic GmbH
Akademie für Wirtschaft und Umwelt

Veranstaltungsort
EGN Entsorgungsgesellschaft Niederrhein mbH
Greefsallee 1-5
41747 Viersen
Teilnahmegebühr
Frühbucherpreise bis 16.03.2017
465 € für Mitglieder des BDE/VBS
495 € für Nichtmitglieder

weitere Termine
11. -12. Juli 2017 in Berlin
Reguläre Preise ab 17.03.2017
485 € für Mitglieder des BDE/VBS
515 € für Nichtmitglieder


Revision Umweltmanagementnorm

Die internationale Norm für Qualitätsmanagement ISO 9001 wurde vergangenes Jahr umfassend übearbeitet, um den massiv geänderten, technischen Entwicklungen und Veränderungen eines immer dynamischeren Arbeitsumfeldes gerecht zu werden.

Ähnliches gilt für die internationalen Norm für Umweltmanagement ISO 14001.

Wie die neuen Versionen der beiden Normen aufgebaut sind und welche Änderungen sich ergeben, möchten wir Ihnen in unserer Veranstaltung darlegen. Insbesondere sollen Unsicherheiten hinsichtlich des aktuellen Handlungsbedarfes und der Übergangsfristen ausgeräumt werden.

Der erste Tag gibt einen allgemeinen Überblick zu den Neuerungen. Am zweiten Tag werden die Inhalte vertieft behandelt und es wird im Rahmen eines intensiven Workshops, direkt auf die praktische Umsetzung in die Unternehmenspraxis eingegangen.

Darüber hinaus haben Sie ausreichend Möglichkeit, sich mit dem Referenten und den anderen Teilnehmern fachlich auszutauschen und Anwendungsfragen zu diskutieren.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und stehen Ihnen für Rückfragen jederzeit gern zur Verfügung!

Revision UmweltmanagementnormProgramm´Revision Umweltmanagementnorm

Tag 1

10:10 Grundlagen Umweltmanagementnorm und Qualitätsmanagementnorm

  • Aufbau und Struktur der Normen

  • High Level Structure

  • Einbindung in umweltrechtliche Vorgaben

11:45 Gemeinsamkeiten und Unterschiede DIN EN ISO 14001 und ISO 9001:2015

  • Darstellung der Überschneidungen und Ähnlichkeiten in Aufbau und Struktur

  • identische High Level Structure

13:30 Revision der Umweltmanagementnnorm

  • Besonderheiten nach der Revision

  • Management-Beauftragter

15:30 Revision der Qualitätsmanagmentnorm

  • Besonderheiten nach der Revision

  • Management-Beauftragter

17:00 Ende 1. Veranstaltungstag

Tag 2


09:00 Vertiefung zur Umsetzung der ISO 14001

  • aktueller Handlungsbedarf

  • Abgrenzung zu EMAS (Eco Management and Audit Scheme)

  • Checklisten

  • Audit

  • Dokumentation

10:45 Vertiefung zur Umsetzung der ISO 9001

  • risikobasierter Ansatz

  • verstärkte Prozessorientierung

  • Stakeholder-Ansatz (-Management & -Analyse)

  • Prozess- und Wissensmanagement

  • Checklisten

  • Audit

  • Dokumentation

13:00 Integriertes Management System (IMS)

  • Implementierung der ISO 9001/ISO 14001 in andere Systeme

15:15 Risiken und Chancen im eigenen Unternehmen

  • Diskussion mit Teilnehmern

Revision Umweltmanagementnorm

Organisatorisches

 Revision Umweltmanagementnorm

  • Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie eine Benachrichtigung an die angegebene
    Kontakt-Email-Adresse mit allen weiteren Informationen zum Termin.

  • Sollten sich organisatorische Änderungen ergeben, teilen wir Ihnen diese unverzüglich an die angegebene Kontakt-Email-Adresse mit.

  • Für alle weiteren Fragen rund um die Veranstaltung selbst, die Anreise oder Empfehlungen für Hotels, stehen wir Ihnen selbstverständlich gern zur Verfügung!

  • Weitere Seminare, Tagungen und Lehrgänge unseres Verbandes zu über 50 Themen der Recycling- und Entsorgungswirtschaft finden Sie hier.