Seminar

Energiemanagement-Beauftragte(r) nach DIN EN ISO 50001

Termin
06. - 07.07.2017
09:00 Uhr bis 16:30 Uhr


Referent
Dipl.-Ing. Michael Timm
kenic GmbH
Akademie für Wirtschaft und Umwelt

Veranstaltungsort
kenic GmbH –
Akademie für Wirtschaft und Umwelt
Linienstraße 130
10115 Berlin (Mitte)

Teilnahmegebühr

825 € (zzgl. der gesetzlichen MwSt.)


weitere Termine

in Planung

 

Durch die kontinuierlich steigenden Rohstoff- und Energiepreise sowie die aktuellen Ent- wicklungen in der Energiewirtschaft hat auch das betriebliche Energiemanagement eine zentrale Rolle im Unternehmen eingenommen. Der Energieverbrauch ist dabei ein wesentlicher Kostenfaktor für Ihr Unternehmen. Ein Energiemanagementsystem stellt ein effizientes Instrument dar, um Ihre Kosten transparent zu gestalten und zu reduzieren. Ziel ist es, mit qualifizierten Fach- und Arbeitskräften sowie mit ressourcenschonenden und effizienten Maschinen, Produkte so verlustfrei wie möglich herzustellen. Gleichzeitig bleiben Sie den geforderten Qualitätsansprüchen gerecht und leisten durch eine höhere Energieeffizienz einen erheblichen Beitrag zum Klimaschutz.

In Zusammenarbeit mit der kenic Akademie bieten wir Ihnen diesen Lehrgang, der es Ihnen ermöglicht, die energiewirtschaftlichen Kenngrößen Ihres Unternehmens zu erfassen und zu bewerten. So erhalten Sie sowohl die Möglichkeit auf Schwachstellen frühzeitig zu reagieren als auch Ihre Energieeinsparpotentiale zu erkennen und diese kontinuierlich zu optimieren.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und stehen Ihnen für Rückfragen jederzeit gern zur Verfügung!

Programm

Tag 1


09:00   Begrüßung und Organisatorisches

09:10   Grundlagen des Energiemanagements

Zusammenhang Ökonomie/Ökologie
Nachhaltiges Wirtschaften
Notwendigkeit von Energiemanagement

11:00   Fortsetzung Grundlagen des Energiemanagements

Umweltprinzipien
Relevante Energie-(Umwelt)gesetze (EEG, StromStG, EnergieStG, u.a)

13:30    Fortsetzung Grundlagen des Energiemanagements

15:15    Energiemanagementsystem nach DIN EN ISO 50001

Aufbau und Struktur der ISO 50001
Energiepolitik
Energiekennzahlen
PDCA-Kreislauf (Planen-Umsetzen-Kontrollieren-Handeln)
Implementierung ISO 50001 in ISO 14001 und andere Managementsysteme (IMS)
Ziele, Aspekte, Programme (Energie und Umwelt)
Audits zum Energiemanagement

16:45   Ende des ersten Veranstaltungstages


Tag 2


09:00   Fortsetzung Energiemanagementsystem nach DIN EN ISO 50001

Anforderungen an die Betriebsorganisation
Anforderungen an die personelle Ausstattung
Beauftragtenwesen
Aufgaben des Energiemanagementbeauftragten
Der Weg zum umweltorientierten Betrieb

11:00   Einsparpotentiale und Beispiele Energiemanagement

13:30   Workshop Energiemanagement

15:45  Lehrgangsabschluss

Erfolgskontrolle
Ausgabe der Zertifikate
Nachbesprechung
Evaluierung
Verabschiedung der Teilnehmer

16:30   Ende der Veranstaltung