Das Arbeitsumfeld von Disponenten in der Abfallwirtschaft wandelt sich seit einigen Jahren in enormen Dimensionen. Immer neue (verbesserte) Systeme der Datenerfassung und -auswertung, neue Kommunikationswege mit den Fahrern und immer höhere Erwartungen an die Kundenorientierung und Servicequalität stellen große Herausforderungen dar, die bewältigt werden müssen.

Dabei bietet die Revier- und Tourenplanung deutliche Einsparpotentiale bei der Abfallsammlung. Wichtig ist eine bereits im Vorfeld effizient durchgeführte und regelmäßig optimierte Routenplanung. Wie Sie diese optimal gestalten können, möchten wir ihnen in unserer Veranstaltung vorstellen. Das Seminar gibt dazu zunächst einen Überblick über die Grundlagen der Planungsmethoden. Zusätzlich werden die wichtigsten relevanten Neuerungen im technischen wie auch im organisatorischen Bereich der Entsorgungslogistik vorgestellt. Die Optimierung der Prozesse steht dabei immer im Mittelpunkt.

Sie haben darüber hinaus ausreichend Möglichkeit, Fragen zu stellen, eigene Problemstellungen zu erörtern und sich mit anderen Praktikern auszutauschen. Als Referenten konnten wir den Leiter Operations West von der Veolia Umweltservice GmbH West, Herrn Matthias Morch gewinnen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und stehen Ihnen für Rückfragen jederzeit gern zur Verfügung!

Tourenplanung Abfallwirtschaft
TermineTourenplanung Abfallwirtschaft

DatumUhrzeitOrtBDE/VBS
Mitglieder
Nicht-
Mitglieder
18.09.2018 10:00 - 16:30 Köln 299 € 349 €
28.03.2019 10:00 - 16:30 Köln 299 € 349 €
07.05.2019 10:00 - 16:30 Berlin 285 € 335 €
19.09.2019 10:00 - 16:30 Köln 299 € 349 €
06.11.2019 10:00 - 16:30 Berlin 285 € 335 €

Tourenplanung AbfallwirtschaftSeminarprogrammTourenplanung Abfallwirtschaft

Grundlagen der Tourenplanung in der Abfallsammlung

Individuelle Struktur und Besonderheiten des Erfassungsgebiets
(Schüttungsanzahl, Topographie, typische Verkehrslagen).

Daraus abgeleitete Planung der passenden Fahrzeugtechnik und dem Personaleinsatz.

Die primäre Planung auf Basis von Kennzahlen
(Zeiteinheiten, Leistungspunkte und Schüttungen).

Die Fein- und Detailplanung (Tagesreviere) unter Berücksichtigung
weiterer verkehrstechnischer Details.

Exkurs: Besonderheiten bei Containerdiensten.

EDV-gestützte Revierplanung: Telematiklösungen

Kurzer Marktüberblick über Softwareanbieter.

Software-Lösungen für die Fahrzeug- & Behälterverfolgung.

Aktuelle Telematiklösungen.

Tracking, Standortbestimmung, Tracing, Behältermanagement,
Abrechnung, Verwiegung und Kraftstoffeinsparung durch Fahrverhalten.

Die Möglichkeiten und Grenzen der IT-Systeme.

Touren- und Routenoptimierung: Best-Practice-Beispiele

Tourenspezifische Kostenarten und relevante Kennzahlen optimaler Sammeltouren.

Verrechnungssätze und Budgetierung.

Effizientes Controlling und die entsprechende Anpassung von Touren und Routen.

Best-Practice Beispiele aus dem Betriebsalltag.

Innovative Logistiklösungen

Intermodulare Abfallsammlungen und Überblick über aktuelle technische Neuerungen.

Wertstofftonnen, SiB, Nass-/Trocken-Sammlung, Mobile Umladung etc.

Tourenplanung AbfallwirtschaftOrganisatorischesTourenplanung Abfallwirtschaft

  • Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie eine Benachrichtigung an die angegebene Kontakt-Email-Adresse.

  • Bitte buchen Sie Ihre Reise oder Hotel erst, wenn Sie von uns die verbindliche Anmeldebestätigung mit allen organisatorischen Details erhalten haben.

  • Sollten sich organisatorische Änderungen ergeben, teilen wir Ihnen diese unverzüglich an die angegebene Kontakt-Email-Adresse mit.

  • Den Teilnehmern werden alle Folien digital zur Verfügung gestellt.

  • Im Teilnahmebeitrag enthalten sind das Mittagessen sowie Getränke und Verpflegung während der Veranstaltung.

  • Für alle weiteren Fragen rund um die Veranstaltung stehen wir Ihnen selbstverständlich gern zur Verfügung!

  • Weitere Seminare, Tagungen und Lehrgänge unseres Verbandes zu über 50 Themen der Recycling- und Entsorgungswirtschaft finden Sie hier.