Die Neuregelungen der DIN EN ISO 9001 Qualitätsmanagement sowie der DIN EN ISO 14001 Umweltmanagement sowie der DIN EN ISO 50001, 50003 bringen teilweise gravierende Änderungen für den betrieblichen Alltag mit sich.

Die Änderungen der High Level Structure (HLS) der 9001 und 14001 müssen bis 2018 in Ihre Managementsysteme eingearbeitet sein.

Mit der neuen ISO 50003 und 50006 wird es für Unternehmen mit einem zertifizierten Energiemanagementsystem nach ISO 50001 ab Oktober 2017 ebenfalls Änderungen geben.

Solche Unternehmen sind zukünftig verpflichtet, die kontinuierliche Verbesserung (KVP) der energiebezogenen Leistung, also die Energieeffizienz nachzuweisen. Dies gilt sowohl für das Erstaudit als auch die Rezertifizierung. Die Arbeit mit Energieleistungskennzahlen sowie die Messung der energiebezogenen Leistung wird somit wichtiger Baustein eines erfolgreichen Energiemanagements.

Darüber hinaus haben Sie ausreichend Möglichkeit, sich mit dem Referenten und den anderen Teilnehmern fachlich auszutauschen und Anwendungsfragen zu diskutieren.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und stehen Ihnen für Rückfragen jederzeit gern zur Verfügung!

Revision QM UM
TermineRevision QM UM

DatumUhrzeitOrtBDE/VBS
Mitglieder
Nicht-
Mitglieder
25.04.2018 10:00 - 17:00 Iserlohn 285 € 335 €

Weitere Termine und Orte möglich - bitte sprechen Sie uns an.

Revision UmweltmanagementnormSchwerpunkte´Revision Umweltmanagementnorm

Neuerungen im Umweltrecht

Aktuelle Änderungen im Qualitäts-, Umwelt- und Energiemanagement

Die aktuellen Änderungen und Entwicklungen in den DIN 9001; 14001; 50001, 50003 und 50006.

Darstellung der Überschneidungen und Ähnlichkeiten in Aufbau und Struktur.

Ist die "High Level Structure" (HLS) identisch?

Erweiterungspflichten Dokumentation

Dokumentationspflichten.

Umwelt-, Energie- und Leistungskennzahlen

Messbarkeit der Umweltleistung

Audit

Arbeit von Fachkundige Personen

Schulung von Mitarbeitern

Der risikobasierte Ansatz und die verstärkte Prozessorientierung.

Der Stakeholder-Ansatz (-Management & -Analyse).

Prozess- und Wissensmanagement, Checklisten, Audit und Dokumentation.

Implementierung in vorhandene Systeme (IMS)

Risiken und Chancen im eigenen Unternehmen

Erfahrungsaustausch aus der Praxis und Diskussion mit den Teilnehmern.

Revision QM UMOrganisatorischesRevision QM UM

  • Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie eine Benachrichtigung an die angegebene Kontakt-Email-Adresse.

  • Bitte buchen Sie Ihre Reise oder Hotel erst, wenn Sie von uns die verbindliche Anmeldebestätigung mit allen organisatorischen Details erhalten haben.

  • Sollten sich organisatorische Änderungen ergeben, teilen wir Ihnen diese unverzüglich an die angegebene Kontakt-Email-Adresse mit.

  • Den Teilnehmern werden alle Folien digital zur Verfügung gestellt.

  • Im Teilnahmebeitrag enthalten ist das Mittagessen sowie Getränke und Verpflegung während der Veranstaltung.

  • Für alle weiteren Fragen rund um die Veranstaltung stehen wir Ihnen selbstverständlich gern zur Verfügung!

  • Weitere Seminare, Tagungen und Lehrgänge unseres Verbandes zu über 50 Themen der Recycling- und Entsorgungswirtschaft finden Sie hier.