Das Risiko von häufigen und kostenintensiven feuerbedingten Betriebsunterbrechungen und Schäden ist in Entsorgungs- und Recyclinganlagen besonders hoch. Dem betrieblichem Brandschutz kommt in der Abfallwirtschaft daher eine besondere Bedeutung zu. Für eine effektive Prävention ist die umfassende Verzahnung von baulichem, technischem und organisatorischem Brandschutz in einem schlüssigen Konzept unabdingbar. Unsere Veranstaltung gibt einen Überblick zu den kritischen Faktoren beim Thema Brandschutz in Entsorgungsanlagen. Neben dem neuesten Stand der Technik wird auch auf Versicherungsfragen und den erfolgreichen Umgang in Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit im Schadensfall eingegangen.

Diskutieren Sie gemeinsam mit Experten aus der Praxis sinnvolle und umsetzbare Lösungen zum professionellen und wirkungsvollen Brandschutz.

Unser Gastgeber, die Rosenbauer Niederlassung Baden-Württemberg, bietet darüber hinaus die Möglichkeit, aktuelle Technik und Fertigung zu besichtigen.
 
Wir freuen uns darauf, Sie am 24. April 2018 zu unserer Konferenz in Karlsruhe begrüßen zu dürfen.

Brandschutz | Entsorgung
TerminVeranstaltungsübersicht

DatumUhrzeitOrtBDE/VBS
Mitglieder
Nicht-
Mitglieder
24.04.2018 10:30 - 16:15 Karlsruhe 115 € 145 €

Referenten Brandschutzkonferenz
ReferentenReferenten Brandschutzkonferenz

Peter Berlekamp,
Tönsmeier Wertstoffe GmbH & Co. KG

Sandra Giern,
BDE e.V.

Christian Gmeiner,
VdS Schadenverhütung GmbH

Dietmar Linde
Hübener Versicherungs-AG

Ronald Philipp, (angefragt)
EEW Energy from Waste GmbH

Christian Wirries
SUEZ Deutschland GmbH

Rainer Wadlinger,
Brandschutzexperte

Jörg Wilms-Vahrenhorst,
Bundesverband Technischer
Brandschutz e.V. (bvfa)

Brandschutz | EntsorgungProgrammBrandschutz | Entsorgung

10:30        Begrüßung

10:35       Erfolgreiche Brandschutzkonzepte

Zusammenspiel von organisatorischem, baulichem und technischem Brandschutz
Rainer Wadlinger

11: 00       Aktuelle Entwicklungen im technischen Brandschutz

Ausblick auf künftige technische Möglichkeiten
Jörg Wilms-Vahrenhorst

11:30       Typische Problemstellungen des Brandschutzes in
                      Entsorgungsanlagen

Erfahrungen aus der Praxis eines Sachverständigen
Christian Gmeiner

12:00         Mittagspause

inklusive der Möglichkeit einer Werkstattführung sowie
Besichtigung technischer Neuheiten

13:30       (K)ein Spiel mit dem Feuer – mit dem organisatorischen
                       Brandschutz fängt es an

Dietmar Linde

14:00        Betriebliches Versicherungsmanagement als Schnittstelle
                       zwischen Administration und operativem Geschäft

Christian Wirries

14:30         Kaffeepause

14:45        Erfolgreiche öffentliche Kommunikation im Krisenfall

Praxisbericht zum Brandereignis im AHKW Neukirchen am 11.05.17
Ronald Philipp (angefragt)

15:15       Gefahrenpotential und Anlagensicherheit im Umgang
                     mit brandriskanten Stoffströmen

Aus der Praxis einer LVP Anlage
Peter Berlekamp

15:45        Abschließende Fragen und Austausch

16:15        Veranstaltungsende

Brandschutz | EntsorgungOrganisatorischesBrandschutz | Entsorgung

  • Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie umgehend eine Benachrichtigung an die angegebene Kontakt-Email-Adresse.

  • Bitte buchen Sie Ihre Reise oder Hotel erst, wenn Sie von uns die verbindliche Anmeldebestätigung mit allen organisatorischen Details erhalten haben.

  • Im Teilnahmebeitrag enthalten sind Getränke und Verpflegung während der Veranstaltung.

  • Sollten sich organisatorische Änderungen ergeben, teilen wir Ihnen diese unverzüglich an die angegebene Kontakt-Email-Adresse mit.

  • Für alle weiteren Fragen rund um die Veranstaltung zum Brandschutz in Entsorgungsanlagen stehen wir Ihnen selbstverständlich gern zur Verfügung und freuen uns darauf, Sie bei uns begrüßen zu dürfen!

  • Weitere Seminare, Tagungen und Lehrgänge unseres Verbandes zu über 50 Themen der Recycling- und Entsorgungswirtschaft finden Sie hier.